Laden...
Diese Stelle teilen

Rechtsanwalt (m/w) 60 - 80 %

Bern 

unbefristet 

 

 

Juristin oder Jurist bei der Suva zu sein ist weit mehr, als einfach nur seiner Arbeit nachzugehen. Bei uns können Sie sich einbringen und Verantwortung übernehmen. Sie unterstützen uns mit Ihrem juristischen Fachwissen in verschiedensten Bereichen. Damit leisten Sie einen persönlichen Beitrag zur Sicherheit der Bevölkerung bei Arbeit und Freizeit. Wir bieten ein stabiles und modernes Umfeld. Lassen Sie sich überraschen und wachsen Sie mit uns.

 

Was Sie erwartet

 

  • Sie betreuen Versicherungsfälle im Einspracheverfahren für unseren Bereich Militärversicherung.
  • Vor kantonalen Versicherungsgerichten und vor dem Bundesgericht übernehmen Sie die Prozessführung.
  • Sie bearbeiten grundlegende Rechtsfragen und erteilen Rechtsauskünfte.
  • Im Rahmen der Fallführung beraten Sie Mitarbeitende.


Was wir erwarten

 

  • Sie verfügen über einen juristischen Hochschulabschluss und ein Anwaltspatent.
  • Sie verfügen über Gerichtserfahrung sowie Erfahrung in der Redaktion von Entscheiden.
  • Sie formulieren mühelos in Deutsch und bringen Französisch- oder Italienischkenntnisse mit (von Vorteil).
  • Sie schätzen Teamarbeit, arbeiten aber auch gerne selbstständig und sind eine lösungsorientierte Persönlichkeit.
  • Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf kann bei dieser Funktion gelebt werden.

 

Was uns auszeichnet

 

  • Life-Balance ist uns wichtig. Deshalb bieten wir moderne Arbeitszeitmodelle und zentrumsnahe Standorte.
  • Wir leben Wertschätzung und ein unkompliziertes und kollegiales Miteinander.
  • Bei uns gibt es viele abwechslungsreiche Arbeitsinhalte mit hohem Gestaltungsspielraum.
  • Bei der Suva arbeiten macht und stiftet Sinn.

 

Wer sich auf Sie freut

 

Corinne Eggstein

Talent Acquisition Manager

041 419 6952

Covid-19-Mitteilung:

Wir stellen trotz der derzeitigen Umstände im Zusammenhang mit Covid-19 neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein. Die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeitenden und Bewerbenden stehen bei uns an erster Stelle. Aus diesem Grund kann es zu Anpassungen im Interviewprozess kommen. Wir beobachten die Situation laufend und danken bereits jetzt für die Flexibilität bei allen damit verbundenen Änderungen.